Energieversorgungskabinen

Eine POP-Station ist eine Hauptverteilerstation, von der aus die Glasfaserkabel in die Wohngebiete verlaufen. Westo Prefab Betonsystemen hat einen Auftrag für eine Stahlschablone erteilt, mit der 1.000 dieser POP-Stationen gebaut werden können. Die Struktur der Schablone ist speziell, weil die Wände wie Mauerwerk aussehen. Die Betonwände können auch tatsächlich gefugt werden. Auch dank der vielen Farbmöglichkeiten des Betons passen diese Häuschen gut in jede städtische Umgebung. Es wird in drei Abschnitten gebaut: zu Anfang der Fußboden, dann die Wände und abschließend das Dach. Die Innenschalung besteht aus einem Teil. Auf der Außenseite öffnet sich die Schalung hydraulisch an vier Seiten, sodass eine optimale Erreichbarkeit gewährleistet ist.